Wie beschäftige ich meinen Retriever?

Seminar für Einsteiger

 

Das nächste Seminar wird im Frühjahr  

stattfinden 

 

Worum geht es?

Viele Junghundebesitzer  möchten gerne mit ihren Hunden arbeiten und sie sinnvoll beschäftigen. Wohl kaum eine andere Rasse bietet so viele alternative Beschäftigungsmöglichkeiten wie unsere Retriever.

Daher möchten wir in diesem Seminar drei verschiedene Möglichkeiten der artgerechten und typischen Arbeit mit Retrievern vorstellen, die unsere Hunde körperlich wie geistig auslasten und nicht zuletzt die Bindung zwischen Führer und Hund festigen.

 

Wo findet es statt?

Wir führen das Seminar in einem sehr schönen Revier in Nordhessen durch, das neben einem für den Anfang idealen Gewässer auch alles andere bietet, was man für das Training benötigt.

 

Wie läuft das Seminar ab?

Nach einer kurzen theoretischen Einführung am Morgen geht es dann in zwei Gruppen ins Revier. Die eine Gruppe wird sich unter der Leitung von Silke Vondey mit dem Thema Mantrailing beschäftigen, während die zweite Gruppe zunächst bei Frank Röhrig die jagdliche Arbeit mit Retrievern und dann Möglichkeiten des Trainings mit Dummies kennenlernen wird. In allen Fällen werden wir Inhalte zunächst exemplarisch zeigen und dann erste Schritte mit den jungen Hunden spielerisch erarbeiten. Am folgenden Tag tauschen dann die Gruppen und lernen die jeweils anderen Möglichkeiten kennen. 

 

Was kostet das Seminar?

Die Kosten betragen pro Führer/Hund-Gespann 150€ (incl. Schleppwild). Bei der Suche nach einer günstigen und hundefreundlichen Unterkunft können wir gerne unterstützen.

 

Wo kann man sich anmelden?

Einfach eine Email an Retrieverseminare. Für Fragen stehen wir unter dieser Adresse natürlich jederzeit zur Verfügung.