Abatir
Labrador Retriever

 

        

A Sense of Pleasure´s McBacon - "Ted"  

Ausstellungen

Pedigree

Nachzucht    

Bilder 

Wissenswertes

 

 gew: 18.02.2011

aus 

Ch A Sense of Pleasure´s Angel of Harlem 

nach

Ch Fameflair XXL 

 

Ted stammt ebenso wie Eddie aus dem Kennel „A Sense of Pleasure's“. Eigentlich wollten wir mit dem dritten Labrador noch ein wenig warten, aber als wir den M-Wurf besichtigen konnten, gab es keinen Zweifel mehr, dass es ein viel versprechender Rüde aus diesem Wurf sein musste. Die Linien, aus denen Ted stammt, liessen einerseits gute Ausstellungsergebnisse und andererseits auch gute Anlagen sowohl für die Dummy-Arbeit als auch vor allem den jagdlichen Einsatz erwarten. Beide Erwartungen hat Ted bis heute mehr als erfüllt.  

 

Ted im Alter von 3 Jahren

 

Seine Arbeitsanlagen demonstriert Ted im jagdlichen Einsatz. Hier zeichnet er sich durch enormen Eifer aus, so dass wir alle Bemühungen darauf konzentrierten, diesen Willen zur Leistung konsequent auszunutzen und seine Dynamik in die richtigen Bahnen zu lenken. Erste Erfolge waren dann seine im Alter von nur 11 Monaten abgelegte jagdliche Brauchbarkeitsprüfung und die kurz darauf folgende Langschleppe über 800m sowie die mit 283 Pkt. bestandene Bringleistungsprüfung mit damals gerade einmal 16 Monaten. Seine Mutter trug den Spitznamen "Flotte Lotte" und hat ihren Drang nach vorne, ihre Schnelligkeit und ihre Arbeitsfreude ebenso wie ihre Showqualitäten eins zu eins auf ihren Sohn übertragen. Ted hat sich zu einem großrahmigen, aber sehr wohlproportionierten Rüden entwickelt, der über eine herausragende Führigkeit verfügt und gleichzeitig unglaublich sanft ist. Die nach ihm gezogenen Welpen im In- und Ausland, die wir uns fast jedesmal angesehen haben, haben uns mehr als überzeugt.